Gymnasiale Oberstufe

Anmeldung für die gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Iserlohn

Wer kann die gymnasiale Oberstufe besuchen?

Voraussetzung ist die Fachoberschulreife mit Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (FOR-Q). Diese kann nach dem 10. Schuljahr an der Gesamtschule,  an der Realschule und an der Hauptschule erworben werden.

Gibt es eine Altersgrenze?

Bei der Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe darf man in der Regel nicht älter sein als 19 Jahre.

Wann und wo kann ich mich zur gymnasialen Oberstufe anmelden?

Vom 05. Februar bis 09. Februar morgens in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie am 05. Februar in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr sind Anmeldungen für die gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Iserlohn im Sekretariat am Nußberg möglich. Bitte Familienstammbuch, Geburtsurkunde und das letzte Zeugnis im Original mitbringen.

Hinweise:

Eine Anmeldung kann nicht nur alleine über das Schüleronline-Verfahren (www.schueleranmeldung.de), sondern muss persönlich an der Schule erfolgen!

Deswegen empfehlen wir allen Schülerinnen und Schülern, die eventuell am Ende der Klasse 10 den Q-Vermerk (Vermerk zur Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe an einem Gymnasium oder an einer Gesamtschule) bekommen könnten, sich vom 05.02. bis 09.02.18 an der Gesamtschule anzumelden. Dies ist natürlich auch möglich, wenn man bereits an einer anderen Schule (z.B. an einem Berufskolleg) eine Zusage hat oder sich dort angemeldet hat.

Alle Informationen / Details erhalten Sie auf unserem Infoabend am 23.01.2018, 19.00 – 20.30 Uhr im Forum unserer Schule.