Praktikum

Ansprechpartnerinnen:

Frau Mennekes-Klahold (Eignungspraktikum)
Kontakt über elise (siehe unten im Text)

Frau Horn (Orientierungs- und Fachpraktikum)
Bewerbungen bitte an: n.horn@gmx.de

 

Liebe Studierende,

vielen Dank für Ihr Interesse, bei uns an der Gesamtschule Iserlohn Ihr Praktikum absolvieren zu wollen. Es gibt zahlreiche Fragen und unterschiedliche Formen des Praktikums und für die meisten bieten wir Ihnen auch individuelle Lösungswege an.

Das Eignungspraktikum wird organisiert über die Plattform Elise (www.elise.nrw.de). Dort suchen Sie unsere Schule und finden die möglichen Termine, die im Bereich des Eignungspraktikums noch verfügbar sind. Zudem sind dort die Kontaktdaten für den Erstkontakt hinterlegt. Bitte bewerben Sie sich also immer über Elise, da diese Anmeldungen zentral gesteuert werden. Für alle anderen Praktika wenden Sie sich direkt frühzeitig mit einer Bewerbung an die Schule.

Beim Eignungspraktikum handelt es sich um ein Einstiegspraktikum. Es soll vor oder zu Beginn des Studiums absolviert werden, um die Vielfältigkeit des Lehrerberufes kennenzulernen. Es umfasst 20 Tage à 6 Stunden. In dieser Zeit versuchen wir, ihnen das Schulleben an unseren Standorten Gerlingsen und Nußberg zu zeigen, die Aufgaben des Lehrers deutlich zu machen und die Arbeit der Sozialpädagogen, aber auch der Schulleitung näher zu bringen. Wenn möglich nehmen Sie auch an Teamsitzungen oder Konferenzen teil und unterrichten eine Unterrichtsphase.

Während des Praktikums gibt es drei Gespräche, die den Verlauf Ihres Praktikums dokumentieren.

Die Orientierungs- und Fachpraktika hingegen werden von Ihnen selber organisiert, der Platz wird also in Eigeninitiative ausgewählt. Dafür ist natürlich der Bewerbungszeitpunkt von Bedeutung. Sie sollten sich in der Regel ein halbes Jahr vorher bei uns bewerben, damit wir und auch Sie die Praktikumsphase sinnvoll planen können. Sie werden dann zu einem Gespräch eingeladen, in dem Erwartungen, Ziele, Organisation und Zeitraum festgelegt werden, da der Zeitraum im Februar/ März und im September/ Oktober auf Grund der Semesterferien sehr beliebt ist, denken Sie an eine frühzeitige Bewerbung.

Die Praktika werden bei uns am Block absolviert, wobei wir als Schule auch offen für andere Organisationsformen sind, sofern diese zielführend bleiben. Am ersten Tag des Praktikums bekommen Sie dann einen auf Sie und Ihre Fächer zugeschnittenen Stundenplan, müssen einen Praktikumsvertrag unterschreiben, in dem Sie unter anderem die Verschwiegenheit erklären und werden in der Schule bekannt gemacht.

Während des Praktikums finden immer wieder Mentorengespräche statt, so dass das Praktikum für Sie möglichst zielführend ist. Deshalb werden Sie, sofern weitere Termine stattfinden, auch an Teamsitzungen und Lehrerkonferenzen teilnehmen.

Am Ende der Zeit wird das Praktikum evaluiert und eine beidseitige Rückmeldung gegeben, gerne auch unter vorher ausgewählten Schwerpunkten.

Wir freuen uns, Sie als Schule ein Stück auf Ihrem Ausbildungsweg begleiten zu können!