Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Beruflichen Orientierung an der Städtischen Gesamtschule Iserlohn.

Ziel des Berufsorientierungsprozesses ist es, dass die Schülerinnen und Schüler dazu befähigt werden, eine begründete Entscheidung in Bezug auf ihre Zukunft zu treffen. Dabei müssen die Schülerinnen und Schüler entscheiden, welchen beruflichen Weg sie nach dem Verlassen der Schule einschlagen möchten. Im Anschluss an die Klasse 10 gibt es die Optionen Duale Ausbildung, Weiterführende Schule oder Gymnasiale Oberstufe. Mit dem Verlassen der Oberstufe können die Schülerinnen und Schüler zwischen den Anschlussmöglichkeiten Duale Ausbildung, Studium an einer Hochschuleoder Duales Studium wählen.

Das gesamte Konzept der Berufsorientierung mit allen Einzelheiten können Sie im „Curriculum Berufsorientierung“ nachlesen.

Suchen Sie nur Kurzinformationen zu einzelnen Elementen der Berufsorientierung, finden Sie diese unter der Überschrift„Überblick über die wichtigsten Elemente der Berufsorientierung“. Durch das Anklicken der blau markierten Schrift erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Punkten.

Ansprechpartner: Christian Wulf, Telefon 02371/77668-35

Die Schulische Pflicht (Vorgaben des Schulministeriums NRW)

Curriculum Berufsorientierung der Städtischen Gesamtschule Iserlohn

Überblick über die wichtigsten Elemente der Berufsorientierung

 

Jahrgang 7

Kick – Off Veranstaltung

Jahrgang 8
Job – Navi –MK
Potenzialanalyse
Individuelle Beratung 1
Berufsfelderkundung
Individuelle Beratung 2

Jahrgang 9
Unterrichtsfach Berufskunde
BIZ – Besuche
Ausbildungsplatzmesse „Karriere im Märkischen Kreis“
Schülerbetriebspraktikum
Individuelle Beratung 3

Jahrgang 10 
Anschlussvereinbarung
Ausbildungsplatzmesse „Karriere im Märkischen Kreis“
Bewerbungstraining
Für Schülerinnen und Schüler mit besonderem pädagogischem Förderbedarf werden individuelle Wege abgesprochen und durchgeführt.

Jahrgang 11

Reflexionsworkshop zur Standortbestimmung im Berufsorientierungsprozess

Workshop zur Stärkung der Entscheidungskompetenz I

Themenveranstaltung „Wege nach dem Abitur“

Themenveranstaltung „Einführung in das Selbsterkundungstool der Bundesagentur für Arbeit“

Vorstellung der Betriebspraktika durch den Jahrgang 12

Beratungsphase I

 

Jahrgang 12

Studien- und Berufswahlmesse „Einstieg“

Ausbildungsplatzmesse „Karriere im Märkischen Kreis“

Berufsinformationsveranstaltung der Rotarier

Workshop zur Stärkung der Entscheidungskompetenz II

Betriebs-/Hochschulpraktikum

Beratungsphase II

Vorstellung der Betriebspraktika durch den Jahrgang 12

Seminar „Assessment-Center“ (Bewerbungstraining)

Themenveranstaltung „Kaufmännische Berufe und duales Studium“

Anschlussvereinbarung Sek. II

 

Jahrgang 13

Themenveranstaltung „Studienplatzbewerbung“

Partner im Bereich Berufsorientierung
Barmer GEK Iserlohn
Bildungszentrum des Handels (bzh)
Bundesagentur für Arbeit
Hagebaumarkt HOLZ&BAU Iserlohn
Jobbörse.de
Rotary Club Iserlohn und Rotary Club Iserlohn-Waldstadt
Stadt Iserlohn
University of Applied Sciences Europe (UE)

 

Internetadressen zur Berufsorientierung

Informationsangebote des Landes

 

Bundesagentur für Arbeit

 

Jobbörse

 

Angebote der Hochschulkonferenz

 

Weitere Internetadressen